F√∂rderverein Pottkieker , die ‚ÄěStaffelma√ünahme‚Äú

                                                
                                             Verein zur F√∂rderung der Selbsthilfe

zur Umsetzung von 20 gef√∂rderten sozialversicherungspflichtigen Arbeitspl√§tzen im Rahmen des                                                                      F√∂rderprogrammes

    ; Soziale Teilhabe durch Arbeit f√ľr junge erwachsene Fl√ľchtlinge und erwerbsf√§hige                                                    Leistungsberechtigte zwischen 25 und 35 Jahren

Staffel


Ziele der Maßnahme

Ziel der Ma√ünahme ist es langzeitarbeitslose Frauen und M√§nner, wie auch Fl√ľchtlinge f√ľr den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren. √úbergeordnetes Ziel der Ma√ünahme ist daher die Heranf√ľhrung der Teilnehmer an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, die Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen und die Vermittlung in eine berufsf√∂rdernde Anschlussma√ünahme, berufliche Ausbildung oder in versicherungspflichtige Besch√§ftigung.

Teilziel dabei ist es, die Beschäftigungsfähigkeit zu fördern durch

  • Abbau von individuellen Vermittlungshemmnissen (u.a. sprachliche, famili√§re, finanzielle und gesundheitliche Situation und Wohnverh√§ltnisse stabilisieren)
  • Heranf√ľhrung an das Arbeitsleben in Deutschland, Kenntniserwerb (u.a. Mobilit√§t, Tagesstruktur, Voraussetzungen zur Arbeitsaufnahme )
  • St√§rkung von Sozial- und Arbeitsverhalten (u.a. Kommunikations-/Team¬¨f√§hig¬¨keit, Verantwortlichkeit, Selbstst√§ndigkeit), gesellschaftliche Orien¬¨tierung und Teilhabe, Leistungsf√§higkeit und Motivation f√∂rdern
  • Profiling /individuelle Kompetenzbilanzierung (F√§higkeiten, Kenntnisse, Inter¬¨es¬¨sen), Abgleich mit Anforderungen und Bedarfen des Arbeitsmarktes
  • Erarbeitung beruflicher Alternativen und Anschlussperspektiven
  • Bewerbungstraining/-coaching und Berufsberatung
  • Berufserfahrung erm√∂glichen und betriebliche Erprobungen realisieren
  • Erwerb und Nachweis von praktischen Fertigkeiten sowie beruflichen Grund- und Fachkenntnissen in den Gewerken/Branchen K√ľche, EDV, Gr√ľnpflege, Renovierung und Lager / Logistik
  • Erwerb berufsbezogener Deutschkenntnisse nicht nur f√ľr Fl√ľchtlinge und Migranten